und unendlich Ich

19.12.07, 12:46:45 von schreibklang
ob ich verreise aus dieser stadt
mit dem wirbel mitnehme
die glutäugigen blicke all dieser frauen

vielleicht unter blitzen und donner
frische venusmuscheln bestelle
je mehr desto salziger mein mund

stürmisch zum bahnhof walze
zwischen den häusern vereinsamt

ob ich verbleibe in diesem ort
wie ein ausrangierter sessel
die sperrmüllmänner erwartend

vielleicht noch einen brief schreibe
sitze in der ecke
mit einem hier-bin-ich-noch-blick

haltlos eine frau umarme
und tanze tief in die nacht

© by @miro

Download MP3 (0,8 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. @miro sagt:
    sehr nette Geste
    freue mich SEHR!

    LG
    @miro
  2. ELsa sagt:
    Schön!!!!!

    LG
    ELsa

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.